Kopie%20von%20Bildhintergrund_edited.jpg

GO DIGITAL I/O CONFERENCE

Digitalisierung ist der Weg in die Zukunft!

 
Maschinenschreiben

Die Intention

Go Digital I/O Conference

 "GO DIGITAL" diese Initiative wurde von uns ins Leben gerufen zur Förderung der Digitalisierung im Schuhhandel und zum Erhalt der Marktvielfalt.

 

Digitalisierung ist der Weg in die Zukunft! Online-Bestellungen machen einen steigenden Anteil am Handelsvolumen aus. Eine Entwicklung, die durch die Corona-Krise beschleunigt wurde. Als Händler ist es nun unerlässlich den Anschluss am Hybridgeschäft nicht zu verlieren. 

 

Die Partnerschaften mit Händlern, Herstellern, Online-Portalen und Dienstleistern für die Bereitstellung von Artikel- und Warenwirtschaftsdaten sind der Grundstein zum erfolgreichen Hybridgeschäft. 

 

Das haben wir erkannt und das hat uns dazu bewogen, zur Förderung der Digitalisierung im Schuhhandel, die Initiative “GO-DIGITAL  I/O” ins Leben zu rufen.

 

REFERENTEN UND IMPULSE

 
Content_shutterstock_432972598.jpg
Daniel Prause, ECC

Digitalisierung der lokalen Verkaufsflächen zum Erhalt der Attraktivität und Anbietervielfalt >

DIGITAL LOKAL

Vielfalt bei den Marktplätzen - statt Fokus auf wenige >

VIELFALT STATT FOKUS

Philipp Ludewig, mirapodo

Digitalisierung macht alle wahnsinnig. Dabei ist Digitalisierung nicht das iPad im Laden, nicht der Magic Mirror an der Wand, nicht die Virtual Reality. >

Carsten Keller, Zalando

DIGITALISIERUNG UND WAHNSINN

Für den Mittelständischen Fach-Einzelhandel war es bereits vor Corona wichtig, sich mit E-Commerce zu beschäftigen. Seit Corona ist es existenziell. E-commerce wird zur Pflicht - das stationäre Geschäft zur Kür! >

E-COMMERCE WIRD ZUR PFLICHT

Michael Decker, ANWR Media

Es sollte Ziel sein, eine große Vielfalt an Anbietern und Teilnehmern am Markt zu erhalten >

HERSTELLER UND VIELFALT

Manfred Junkert, HDS/L

Die Verbindung zwischen On- und Offline für den Endkunden erlebbar machen. Wissen, was der Kunde wünscht. >

ON- UND OFFLINE

Eike Michael Höfer, schuhe.de

Aufbau eines produktiven Workflows, Optimierung des Datenfeed >

WWS IST DIE GRÖSSTE HILFE

Michael Koch, Tamaris Store Düsseldorf

Wir können und müssen am Internetboom teilhaben. Wir graben uns nicht den eigenen Markt ab. >

Roman Degenhardt, schuhladen.de

WORKFLOW UND DATENFEED

Wie können sich Händler reorganisieren und zu neuen Handels- und Kommunikationswegen finden? >

WER NICHT SICHTBAR IST, FINDET NICHT STATT

Niklas Mahrdt, Media Economics Institut

 
Veranstaltungen
3. Go Digital I/O Conference
Mon, Oct 19
Online-Konferenz
Oct 19, 3:00 PM
Online-Konferenz
Für unsere 3. Go Digital I/O Konferenz konnten wir wieder erfolgreiche Player des Schuh- und Modehandels gewinnen, um uns mehr über den Handel über unterschiedliche Kanäle zu erzählen und Ihre Fragen zu beantworten. Mit dabei sind Plentymarkets, Schuhe24, Gaxsys, schuhe.de und schuhladen.de
Teilen
 
 

FRAGEN & ANTWORTEN

Schicken Sie uns Ihre Fragen, wir beantworten sie. Versprochen.
 
 

BLOGBEITRÄGE

KONTAKT

European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG

Hafenweg 5a

59192 Bergkamen

Telefon: 02389 / 92720 00

Fax: 02389 / 9270 22

E-Mail: info@ecc-online.net

Wir sind gerne für Sie da. Schreiben Sie uns eine Mail, nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Kontaktformular

 
  • LinkedIn

Impressum / Datenschutz / Cookies

© European-Clearing-Center GmbH & Co .KG  I Hafenweg 5a I 59192 Bergkamen I Tel: 02389/92720-0 I Fax: 02389/9270-22 I E-Mail: info@ecc-online.net